Gesprächsabende:
Montag, 26.02.2018 um 18:00 Uhr und am
Montag, 11.06.2018 um 18:00 Uhr
im Beratungszentrum Murau, Anna-Neumann-Straße 16

Viele Hinterbliebende bleiben nach einem Suizid hilflos und ratlos zurück. Selbsttötungen wurden lange Zeit mit einem Tabu belegt. Damit kommen viele Angehörige in das Gefühl alleingelassen und unverstanden zu sein.

Bei den moderierten Gesprächsabenden haben Sie die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen auszutauschen, Ihre Erfahrungen zu erzählen oder mit anderen Betroffenen zu sprechen.

Kontakt und Moderation: Bettina Lauchard, BA Tel.: 0664/830 88 44
Das Angebot ist kostenlos.

Plakat: 2018_01_Angebot für Angehörige Suizid Gesprächsabende